JavaScript-Hinweis: Bitte aktivieren sie JavaScript in Ihrem Browser um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können.
 

IT Village

Ohne Bildung keine Freiheit – diese Weisheit hat sich spätestens seit der Aufklärung durchgesetzt. Heute wie damals gilt: Ohne Bildung können Menschen ihre Potenziale nicht entfalten. Der Mangel an grundlegenden Fähigkeiten wie Lesen, Schreiben und Rechnen macht es unmöglich, ein selbstbestimmtes Leben zu führen oder sich aktiv an gesellschaftlichen Prozessen zu beteiligen. Die persönlichen Freiheiten eines Menschen werden dadurch entscheidend eingeschränkt. Bildung ist daher nicht nur Voraussetzung für das Erlernen eines Berufs, sondern ein grundlegendes Menschenrecht.

Kamoa Yendoutié war das erste Mädchen, das in Kourdjoak die Grundschule bestand. Heute
lernt sie in Lomé den Beruf einer Hotel- und Gastronomiefachfrau. Möglich wurde das nur
durch die Unterstützung der Vereine IT Village und DAZ.

Hier werden Beiträge gesammlt, die über die Ausbildung im Bonita-Haus in Dapaong berichten.

Mensch und Technik – mobile
regenerative Energiesysteme in der
Savanne für Leben und Bildung.

Hier finden Sie Artikel und Berichte über die Arbeit des DAZ e.V. in deutschen Printmedien.

aktuelles